Küchenabluftsysteme

Brandschutztechnische Reinigung – Küchenabluft

Die Küchenabluftsysteme von Groß und Systemküchen müssen nach der Richtlinie VDI 2052 und BGR 111 aus brandschutztechnischen Gründen mindestens einmal im Jahr geprüft und ggf. gründlich gereinigt werden. Durch die vermehrte Ablagerung von entzündlichen Fetten – auch in der Abluftanlage – besteht hier eine erhöhte Brandgefahr. Die Reinigung Ihrer Küchenabluftsysteme dient also nicht nur der Verbesserung der Luftqualität, sondern ist zudem ein nicht zu unterschätzender Sicherheitsfaktor.

Die sinkende Leistung der Küchenabluftgeräte erhöht den Energieverbrauch und vermindert gleichzeitig die Luftwechselrate in der Großküche. Unangenehme Gerüche können nicht mehr wirksam abgesaugt werden.
Igienair stellt Brandlastenfreiheit her und schafft somit die Grundlage für einen sicheren und hygienischen Küchenbetrieb.

Übrigens: Die regelmäßige Entfettung der Abluftanlage in der Küche und deren lückenlose Dokumentation ist für eine Schadensabdeckung durch die Versicherung im Brandfall zwingend notwendig.