Kanaluntersuchung

Videoinspektion der Luftkanäle vor oder nach der Reinigung

Um den Verschmutzungsgrad und den Reinigungsbedarf Ihrer Abluftsysteme oder Zuluftkanäle vor einer umfassenden Luftkanalreinigung nach DIN EN 15780 zu ermitteln, setzen wir auf modernste Technik und führen eine professionelle Kanalinspektion durch.

Bei großen Luftkanälen setzen unsere Techniker auf ein Roboterfahrzeug, welches mit einer schwenkbaren Kamera ausgerüstet ist. Aus sicherer Entfernung wird die Kamera nun durch die Kanäle ferngesteuert um die erforderlichen Reinigungsmaßnahmen zu ermitteln.

Bei schmäleren Kanälen und Systemen erfolgt die Situationsauswertung mit Hilfe der Endoskopie. Hierbei wird die Kamera an einer Verlängerung angebracht und kann somit beliebig geschwenkt werden. Auf dem Bildschirm ist nun der Verschmutzungsgrad zu erkennen und unser qualifiziertes Fachpersonal kann nun die richtigen Schritte zur Reinigung einleiten.

Gerne beproben wir zusätzlich mit einer CASO-AGAR Abklatschprobe Ihre Lüftungskanäle um den hygienische Zustand hinsichtlich Bakteriengesamtkoloniezahl zu bestätigen.

Nach dem Ermittlungsprozess erhalten sie einen umfassenden Bericht nach GMP-Vorgabe, die Sie gemeinsam mit unseren Außendienstmitarbeitern besprechen.