Gefährdungsbeurteilung / Risikoanalyse VDI 2047-2

Inhalte einer Gefährdungsbeurteilung / Risikoanalyse VDI 2047-2

  • Beurteilung und Dokumentation physikalischer und konstruktiver Mängel der Verdunstungskühlanlage mit aussagekräftigen Bildern.
  • Umfassende Beschreibung der Verantwortlichkeiten, der verwendeten Technik und der entsprechenden Vorgaben im Sinne der 42. BImSchV.
  • Prüfung der Verantwortlichkeiten, der Technik und der Vorgaben der 42. BImSchV auf Vollständigkeit und vorgabengetreue Umsetzung.
  • Auflistung der festgestellten Gefährdungspotenziale sowie verständliche Handlungsempfehlungen zur Mangelbehebung.
  • Gerichtsfeste Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung inkl. gesichertem Online-Zugriff mit einer Übersicht Ihrer Anlagen.

Nutzen für den Betreiber

  • Darstellung von Risikopotenzialen und Optimierungsmöglichkeiten.
  • Reduzierung und Vermeidung bestehender Gefahrenpotenziale.
  • Erfüllung der Gesetzesvorgaben der 42. BImSchV.
  • Richtlinienkonformer Betrieb nach dem aktuellen Stand der Technik.
  • Vermeidung von Ordnungswidrigkeiten und Schadensersatzansprüchen.

Für den hygienegerechten sowie gesetzeskonformen Betrieb von Verdunstungskühlanlagen ist der Betreiber verantwortlich.

Schreiben Sie uns noch heute,

denn saubere Luft ist das wichtigste Lebensmittel.